6. Leipziger AVWS-Fachtag

Der 6. AVWS-Fachtag findet online am 30.06.2021 statt.

Der AVWS-Fachtag wird in bewährt barrierefreier Form ONLINE stattfinden. Die Vorträge und Diskussionen werden aus einem Kongress-Studio live ausgestrahlt. Die Fachtags-Teilnehmenden können per E-Mail, Chat oder Video-Schalte aktiv teilnehmen.  

aktuell [01.05.2021]: Die Anmeldung ist freigeschaltet.

Endlich geht es los! Das Anmelde-Formular ist nun freigeschaltet.

Ihre Teilnahme ist schon beschlossene Sache bzw. Sie stehen bereits auf der Interessenten-Liste?
Hier geht es zum Anmeldeformular.

Sie brauchen noch Informationen rund um den AVWS-Online-Fachtag? Dann lesen Sie einfach weiter.

kurz und knapp:

Termin:  30.06.2021 (Mittwoch) von  10:00 - 16:30 Uhr 

Thema: AVWS?!  Hörverarbeitungsprobleme bei anderen Störungsbildern

Format: Online-Fachtag

Teilnahme-Beitrag: 29,00 Euro

 

Dokumente zum Download:

alles in einer PDF-Datei: das Programm und alle anderen Informationen

Teilnahmebedingungen

 

ausführliche Informationen:

Der 6. AVWS-Fachtag lädt Sie ganz herzlich ein zu einem Blick über den AVWS-Tellerrand.

In Spezial-Vorträgen wird über Hörverarbeitungsstörungen berichtet, die begleitend bei anderen Entwicklungsbesonderheiten auftreten – im Autismusspektrum, bei Lese-Schreib-Störungen, Aufmerksamkeits- und Sprachentwicklungsstörungen.  

In einem Überblicksvortrag wird uns Prof. Dr. Stefan Heim von der Uni-Klinik der RWTH Aachen ins Gehirn entführen. Er wird zeigen, wie das Hörverstehen mit anderen kognitiven Leistungen zusammenhängt und dass es aus neurowissenschaftlicher Sicht gar nicht abwegig ist, dass Hörverarbeitungsstörungen in Kombination mit anderen Störungsbildern auftreten.

Wie gewohnt ist die Bewältigung von Hörverarbeitungsstörungen ein wichtiger Teil des AVWS-Fachtags. Inwiefern Empowerment auch bei AVWS und verwandten Einschränkungen eine gute Methode ist, wird Dr. Oliver Zetsche in seinem Vortrag thematisieren. Anschließend werden Fachleute aus Medizin, Hilfs- / Heilmittelversorgung und Recht für individuelle Fragen und Diskussionen zur Verfügung stehen.    

In der Mittagspause können Sie sich auf einer virtuellen Messe unter anderem über technische und andere Hilfen für Menschen mit Hörverarbeitungsproblemen informieren und darüber ins Gespräch kommen.

Auch unser Online-Fachtag soll mit einem Höchstmaß an Barrierefreiheit umgesetzt werden. Wir senden aus einem Studio mit guter Film- und Audiotechnik sowie breiter Internet-Leitung. Selbstverständlich gibt es Schriftdolmetschen (Untertitel), ein gut sichtbares Mundbild und eine Übersetzung in Deutsche Gebärdensprache.

Der Fachtag wird veranstaltet in Medienpartnerschaft mit dem Median-Verlag.

09:45 Uhr: Öffnung der Online-Türen; Technische und Organisatorische Einführung

10:00 Uhr: Begrüßung: TOBIAS SCHMIDT, Hauptgeschäftsführer BBW-Leipzig-Gruppe

10:10 Uhr: Sprachentwicklungsstörungen und Hörverarbeitungsstörungen – Erkenntnisse von Jugendlichen und Erwachsenen
DR. SUSANNE WAGNER, LISSY RINNEBERG-SCHMIDT, Abteilung Forschung und Entwicklung der BBW-Leipzig-Gruppe

10:50 Uhr: AVWS und LRS bei Kindern und Erwachsenen – Zusammenhänge und Unterschiede
DR. JÜRGEN ROTHENBERGER, Paulinenpflege Winnenden e.V. – bibs, Heidelberg

11:30 Uhr: Hören und Hörverstehen bei Aufmerksamkeitsstörungen
SUSANN SCHWARZE, Integratives Zentrum zur Förderung hyperkinetischer Kinder, Chemnitz

12:10 Uhr: Hören und Hörverstehen im Autismusspektrum
ANTJE OEHMICHEN, Autismuszentrum der BBW-Leipzig-Gruppe

12:50 Uhr: Messe, Mittag & Miteinander
Virtuelle Vorstellung von Hilfsmitteln und Informations-Materialien – fachlicher Austausch

14:00 Uhr:  Probleme des Sprachverstehens aus neurowissenschaftlicher Sicht
PROF. DR. RER. NAT. STEFAN HEIM, Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik, Uniklinik RWTH Aachen

15:00 Uhr:  Empowerment für Betroffene mit AVWS
DR. OLIVER ZETSCHE, Abteilung Forschung und Entwicklung der BBW-Leipzig-Gruppe

15:40 Uhr: Frag die Fachleute – Experten beantworten Fragen in virtuellen Beratungsräumen

  • PROF. DR. MICHAEL FUCHS, Leiter Phoniatrie / Pädaudiologie der Uniklinik Leipzig
  • DR. DANIEL NEUGEBAUER, Rechtsanwalt, SMK Rechtsanwälte, Halle
  • MICHAEL WILLENBERG, Hör- und CI-Akustiker, Hörzentrum Gromke; Leipzig
  • DR. SANDRA CARIUS, beim G-BA zuständig für die Hilfsmittel-Richtlinie, Berlin (angefragt)

Fragen und Beiträge der Fachtags-Teilnehmenden sind per E-Mail oder Chat möglich.

16:30 Uhr: Abschluss

Zielgruppen

  • Menschen mit Besonderheiten in der Hörverarbeitung
  • Lehrerinnen und Lehrer sowie pädagogische Fachkräfte aus Förder- und Regelschulen
  • Sprachtherapeutinnen und Sprachtherapeuten (Anerkennung von 6 Fortbildungspunkten)
  • Ärztinnen und Ärzte
  • Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Berufsbildungswerken für Hör-/ Sprachgeschädigte
  • Beratungsfachkräfte sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Fachdienste der Agenturen für Arbeit sowie der Integrationsämter und Integrationsfachdienste
  • Berufseinstiegsbegleiterinnen und Berufseinstiegsbegleiter
  • Inklusionsassistentinnen und -assistenten
  • Interessierte Personen aus Wissenschaft, Forschung und/oder Praxis
  • Der reguläre Teilnahmebeitrag beträgt: 29,00 Euro
  • Preisnachlässe zum Beispiel für Betroffene oder Studierende sind möglich. Bitte kontaktieren Sie uns (avws-fachtag@bbw-leipzig.de).
  • Mitarbeiter*innen der BBW Leipzig Gruppe nutzen bitte auch diese Anmeldung und werden später im internen Fortbildungssystem angemeldet und abgerechnet 

Der Teilnahmebeitrag ist bis spätestens 23.06.2021 zu überweisen auf folgendes Konto:

Empfänger: Berufsbildungswerk Leipzig für Hör- und Sprachgeschädigte gGmbH

BIC:  GENODEF1EK1

IBAN:  DE70 5206 0410 0008 0036 70

Verwendungszweck:  AVWS-Fachtag, [Ihr Name, Ihr Vorname]


Mit Übersendung der Online-Zugangsdaten erhalten Sie auch eine Zahlungsbestätigung über den überwiesenen Teilnahmebeitrag.

Sie erhalten nach Anmeldeschluss ( ca. 7 Tage vor der Veranstaltung) eine E-Mail mit Ihren individuellen Zugangsdaten. 

Es wird vor Veranstaltungsbeginn eine Technik-Probe angeboten.  

  • für Lehrer*innen und Pädagog*innen: der Fachtag ist gemeldet beim Landesamt für Schule und Bildung Sachen (LASUB) 
  • für Sprachtherapeut*innen: Anerkennung mit 6 Fortbildungspunkten

Anmeldung zum 6. AVWS-Fachtag

Registrierung
Sie können sich hier ganz einfach anmelden, indem Sie uns Ihre Angaben über dieses Formular schicken. Häkchen unten nicht vergessen!

Verwenden Sie möglichst eine persönliche E-Mail-Adresse. Wenn Sie das Formular abgeschickt haben, senden wir an diese E-Mail-Adresse einen Aktivierungs-Link. Diesen Link müssen Sie anklicken, um Ihre Anmeldung abzuschließen. Außerdem senden wir Ihnen an diese Email-Adresse Ihre personalisierten Zugangsdaten zum Online-Fachtag.

* Pflichtfeld

Kontakt

Bei Fragen zum AVWS-Fachtag können Sie sich gern an uns wenden:

Organisatorische Koordination                                
Stefanie Müller                                                              
Personalreferentin                                                                       
Zentralbereich                                                                               
0341-4137-388    
Inhaltliche Koordination
Lissy Rinneberg-Schmidt
Projektmitarbeiterin                                    
Forschung und Entwicklung
0341-4137-571

 E-Mail: avws-fachtag[ädd]bbw-leipzig.de

Logo AVWS-Forschung
Button AVWS-Forum

Hier finden Sie eine Übersicht der vergangenen Leipziger AVWS-Fachtage: