Stellenangebote

Aktuelle Stellenangebote

Diakonie am Thonberg

Referenznummer: 2020-41

CNC-Einrichter*in (m/w/d)

Die Diakonische Leipziger gGmbH – Diakonie am Thonberg sucht Verstärkung für den Bereich Menschen mit geistiger Behinderung, Arbeitsbereich Metall, ab 01.04.2021, 87,5-100 % (Teilzeit 35-40/40), unbefristet

Über uns

Die BBW-Leipzig-Gruppe ist ein Unternehmensverbund aus sozialen Einrichtungen, Maßnahmen, Projekten, Dienstleistungsbereichen und Trägerschaften. Die Unternehmen befassen sich mit Bildung, Beschäftigung, Vermittlung und Inklusion für Menschen mit unterschiedlichem Unterstützungsbedarf. Die Diakonie am Thonberg ist Träger einer anerkannten Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM), führt eine Beratungsstelle zum Persönlichen Budget und bietet Förderung und Betreuung sowie Unterstütztes Wohnen für Menschen mit Behinderung. 

Webseite der Diakonie am Thonberg

Ihre Aufgaben

  • Sie programmieren die CNC-Maschinen (insbesondere HURCO VM10i, GDW 350 CNC, MIKRON WF 31 D, WEILER Drehmaschinen, SANGIACOMO Hydraulische Presse, UNIMAX Ständer-Bohrmaschinen, Stockert CUPS 63 D Hydraulische Presse) und richten die Maschinen der Arbeitsgruppe Metall ein.
  • Sie kalkulieren Kundenaufträge und erstellen Angebote.
  • Sie leiten die Menschen mit Behinderung an, assistieren ihnen im Arbeitsprozess.
  • Sie entwickeln und bauen Vorrichtungen.
  • Sie arbeiten im Arbeitsprozess der Arbeitsgruppe Metall.

Ihr Profil

  • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung als CNC-Einrichter oder vergleichbare Expertise.
  • Ihre ausgeprägten Fähigkeiten zum eigenverantwortlichen und selbständigen Handeln sowie Ihre Kommunikations- und Sozialkompetenzen zeichnen Sie aus.
  • Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit gehören zu Ihren Stärken.
  • Physische und psychische Belastungen sind kein Problem für Sie.
  • Erfahrungen in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung sind wünschenswert.
  • Sie identifizieren sich mit dem diakonischen Profil der BBW-Leipzig-Gruppe.

Das dürfen Sie erwarten

  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien der Arbeitsrechtlichen Kommission der Diakonie Deutschland - Fassung Sachsen
  • Kinderzuschlag bei Kindergeldbezug
  • betriebliche Altersvorsorge bei der EZVK Darmstadt
  • Förderung der Balance zwischen Arbeit und Freizeit mit klaren Arbeitszeit-Regelungen, einem Jahresurlaub von 29 Tagen, einem freien Tag jeweils Heiligabend und Silvester und betrieblicher Gesundheitsförderung
  • Zusatzangebote: Jobticket der Leipziger Verkehrsbetriebe usw.
  • Kinder von Mitarbeiter*innen erhalten bei Bedarf einen Platz in unseren BBW-Kindertagesstätten
  • ein umfassendes Qualifizierungs- und Fortbildungsangebot

Bewerben Sie sich

Interesse? Bewerben Sie sich jetzt bis zum 31.10.2020 online.

online bewerben

Inhaltliche Ansprechperson

Andreas Schreiber

Andreas Schreiber

Abteilungsleiter Werkstoffe

Referenznummer: 2020-46

Produktionshelfer*in Tischlerei (m/w/d)

Die Diakonische Leipziger gGmbH – Diakonie am Thonberg sucht Verstärkung für den Bereich Menschen mit Körperbehinderung zum 01.01.2021, 100 % (40/40), befristet bis 31.12.2022

Über uns

Die BBW-Leipzig-Gruppe ist ein Unternehmensverbund aus sozialen Einrichtungen, Maßnahmen, Projekten, Dienstleistungsbereichen und Trägerschaften. Die Unternehmen befassen sich mit Bildung, Beschäftigung, Vermittlung und Inklusion für Menschen mit unterschiedlichem Unterstützungsbedarf. Die Diakonie am Thonberg ist Träger einer anerkannten Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM), führt eine Beratungsstelle zum Persönlichen Budget und bietet Förderung und Betreuung sowie Unterstütztes Wohnen für Menschen mit Behinderung. 

Webseite der Diakonie am Thonberg

Ihre Aufgaben

  • Produktionshelfer im Arbeitsbereich Tischlerei & Innenausbau
  • qualitäts- und termingerechtes Ausführen von Kundenaufträgen im Objekt, auf den Baustellen und bei Kunden
  • Anleitung und Einbeziehung der Menschen mit Behinderung in Arbeitsabläufe

Ihr Profil

  • abgeschlossene Ausbildung als Tischler*in oder berufsverwandt
  • Führerschein und Bereitschaft zum Führen eines Transporters bis 3,5 t
  • Sie identifizieren sich mit dem diakonischen Profil der BBW-Leipzig-Gruppe
  • Ihre ausgeprägten Fähigkeiten zum eigenverantwortlichen und selbständigen Handeln sowie Ihre Kommunikations- und Sozialkompetenzen zeichnen Sie aus.
  • Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit gehören zu Ihren Stärken.
  • Physische und psychische Belastungen sind kein Problem für Sie.
  • Erfahrungen in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung sind wünschenswert.

Das dürfen Sie erwarten

  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien der Arbeitsrechtlichen Kommission der Diakonie Deutschland - Fassung Sachsen
  • Kinderzuschlag bei Kindergeldbezug
  • betriebliche Altersvorsorge bei der EZVK Darmstadt
  • Förderung der Balance zwischen Arbeit und Freizeit mit klaren Arbeitszeit-Regelungen, einem Jahresurlaub von 29 Tagen, einem freien Tag jeweils Heiligabend und Silvester
  • betriebliche Gesundheitsförderung
  • Zusatzangebote: z.B. Jobticket der Leipziger Verkehrsbetriebe
  • Kinder von Mitarbeiter*innen erhalten bei Bedarf einen Platz in unseren BBW-Kindertagesstätten
  • ein umfassendes Qualifizierungs-, Fort- und Weiterbildungsangebot

Bewerben Sie sich

Interesse? Bewerben Sie sich jetzt bis zum 16.10.2020 online.

online bewerben

Inhaltliche Ansprechperson

Marko Sachsenhauser

Marko Sachsenhauser

Abteilungsleiter Tischlerei und Innenausbau

BBW-Kindertagesstätten

Referenznummer: 2020-39

Erzieher *in (m/w/d) in der Kindertagesstätte

Die Berufsbildungswerk Leipzig für Hör- und Sprachgeschädigte gGmbH, Bereich BBW-Kindertagesstätten sucht Unterstützung in verschiedenen BBW-Kindertagesstätten ab 01.08.2020 oder später, Teilzeit bis Vollzeit 40/40 möglich, unbefristet.

Die BBW-Leipzig-Gruppe ist ein Unternehmensverbund aus sozialen Einrichtungen, Maßnahmen, Projekten, Dienstleistungsbereichen und Trägerschaften. Die Unternehmen befassen sich mit Bildung, Beschäftigung, Vermittlung und Inklusion für Menschen mit unterschiedlichem Unterstützungsbedarf.

Mehr Infos: www.bbw-kita.de

Ihre Aufgaben

  • Sie übernehmen eigenverantwortlich die Bildung und Begleitung der Kinder nach dem Sächsischen Bildungsplan.
  • Sie setzen die Konzeption des Trägers und der Einrichtung um.
  • Sie führen selbstständig Ihre Aufgaben und Methoden, beispielsweise Beobachtung und Dokumentation, durch.
  • Sie gewähren die Rechte der Kinder.
  • Die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Eltern stellen Sie jederzeit sicher.
  • Sie beteiligen sich an Teamveranstaltungen, Projekten und pädagogischen Fortbildungen.


Ihr Profil

  • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung als staatlich anerkannte*r Erzieher*in (m/w/d) oder eine vergleichbare Qualifikation gemäß SächsQualiVO.
  • Sie bringen ein hohes Maß an selbständiger und eigenverantwortlicher Arbeit, Teamfähigkeit sowie ausgeprägte Sozialkompetenzen mit.
  • Sie identifizieren sich mit dem diakonischen Profil der BBW-Leipzig-Gruppe.

 

Das bieten wir

  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien der Arbeitsrechtlichen Kommission der Diakonie Deutschland - Fassung Sachsen
  • Kinderzuschlag bei Kindergeldbezug
  • betriebliche Altersvorsorge bei der EZVK Darmstadt
  • Förderung der Balance zwischen Arbeit und Freizeit mit klaren Arbeitszeit-Regelungen, einem Jahresurlaub von 29 Tagen, einem freien Tag jeweils Heiligabend und Silvester und betrieblicher Gesundheitsförderung
  • Zusatzangebote: Jobticket der Leipziger Verkehrsbetriebe, Sabbatical usw.
  • Kinder von Mitarbeiter*innen erhalten bei Bedarf einen Platz in unseren BBW-Kindertagesstätten
  • fachliche Herausforderungen und Platz für eigene Ideen
  • Fachberatung im Haus und durch den Dachverband
  • Begleitung bei der Team- und Konzeptentwicklung
  • ein kollegiales und aufgeschlossenes Arbeitsklima
  • ein umfassendes Qualifizierungs- und Fortbildungsangebot

 

Interesse? Bewerben Sie sich jetzt bis zum 30.06.2020 online.

online bewerben

Inhaltliche Ansprechperson

Ines Naumann

Ines Naumann

stv. Bereichsleiterin BBW-Kindertagesstätten

Tel. (0341) 41 37-560
info@bbw-leipzig.de

Referenznummer: 2020-42

Erzieher *in (m/w/d) mit Aufgaben einer stellvertretenden Leitung

Die Berufsbildungswerk Leipzig für Hör- und Sprachgeschädigte gGmbH, Bereich BBW-Kindertagesstätten sucht für die Kindertagesstätte Wurzner Straße ab 01.10.2020, 75 % (Teilzeit 30/40, bis Vollzeit 40/40 möglich), unbefristet.

Die BBW-Leipzig-Gruppe ist ein Unternehmensverbund aus sozialen Einrichtungen, Maßnahmen, Projekten, Dienstleistungsbereichen und Trägerschaften. Die Unternehmen befassen sich mit Bildung, Beschäftigung, Vermittlung und Inklusion für Menschen mit unterschiedlichem Unterstützungsbedarf.

Mehr Infos: www.bbw-kita.de

Ihre Aufgaben

  • Sie übernehmen eigenverantwortlich die Bildung und Begleitung der Kinder in einer Kindertagesstätte nach dem Sächsischen Bildungsplan.
  • Sie setzen die Konzeption des Trägers und der Einrichtung um.
  • Sie führen selbständig Ihre Aufgaben und Methoden, beispielsweise Beobachtung und Dokumentation, durch.
  • Sie gewähren die Rechte der Kinder.
  • Sie arbeiten jederzeit vertrauensvoll mit den Eltern zusammen.
  • Sie beteiligen sich an Projekten und pädagogischen Fortbildungen.
  • Sie übernehmen die Funktion der Leitung bei deren Abwesenheit. Dies kann beispielsweise die Zusammenarbeit mit dem Träger und den Eltern, die Verantwortung für das Personal der Einrichtung, die Unterstützung der pädagogischen Prozesse sowie die Kooperation mit anderen Institutionen beinhalten.

Ihr Profil

  • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung der Sozialpädagogik oder eine vergleichbare Qualifikation gemäß SächsQualiVO.
  • Sie bringen ein hohes Maß an selbständiger und eigenverantwortlicher Arbeit, Teamfähigkeit sowie ausgeprägte Sozialkompetenzen mit.
  • Sie identifizieren sich mit dem diakonischen Profil der BBW-Leipzig-Gruppe.

Das bieten wir

  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien der Arbeitsrechtlichen Kommission der Diakonie Deutschland - Fassung Sachsen
  • Kinderzuschlag bei Kindergeldbezug
  • betriebliche Altersvorsorge bei der EZVK Darmstadt
  • Förderung der Balance zwischen Arbeit und Freizeit mit klaren Arbeitszeit-Regelungen, einem Jahresurlaub von 29 Tagen, einem freien Tag jeweils Heiligabend und Silvester und betrieblicher Gesundheitsförderung
  • Zusatzangebote: Jobticket der Leipziger Verkehrsbetriebe, Sabbatical usw.
  • Kinder von Mitarbeiter*innen erhalten bei Bedarf einen Platz in unseren BBW-Kindertagesstätten
  • fachliche Herausforderungen und Platz für eigene Ideen
  • Fachberatung im Haus und durch den Dachverband
  • Begleitung bei der Team- und Konzeptentwicklung
  • ein kollegiales und aufgeschlossenes Arbeitsklima
  • ein umfassendes Qualifizierungs- und Fortbildungsangebot

Interesse?

Bewerben Sie sich jetzt bis zum 31.08.2020 online.

online bewerben

Inhaltliche Ansprechperson

Ines Naumann

Ines Naumann

stv. Bereichsleiterin BBW-Kindertagesstätten

Tel. (0341) 41 37-560
info@bbw-leipzig.de

Jugend- und Erziehungshilfe

Referenznummer: 2020-06

Pädagogische Fachkraft (m/w/d) für die Stationäre Erziehungshilfe in den Wohngruppen

Die Berufsbildungswerk Leipzig für Hör- und Sprachgeschädigte gGmbH bietet Stellen im Bereich Jugend- und Erziehungshilfeverbund, Abteilung Stationäre Erziehungshilfe, 75 % bis 87,5 % (Teilzeit 30 – 35 Stunden), unbefristet.

Die BBW-Leipzig-Gruppe ist ein Unternehmensverbund aus sozialen Einrichtungen, Maßnahmen, Projekten, Dienstleistungsbereichen und Trägerschaften. Die Unternehmen befassen sich mit Bildung, Beschäftigung, Vermittlung und Inklusion für Menschen mit unterschiedlichem Unterstützungsbedarf.

Mehr Infos: www.jugend-und-erziehungshilfe.de

Ihre Aufgaben:

Die Wohngruppen sind ein Angebot für Kinder und Jugendliche mit den Schwerpunkten 6 bis 12 Jahre und 12 bis 18 Jahre.

  • Sie übernehmen die Betreuung, Begleitung, Förderung und Unterstützung der Kinder und Jugendlichen in ihrer Lebenswelt.
  • Sie arbeiten ressourcenaktivierend mit Familien und Vormündern zusammen.
  • Im Rahmen des individuellen Hilfeplanes und der vereinbarten Ziele finden Sie lösungsorientierte Ansätze.
  • Im Bezugspädagog*innen-System gestalten Sie das tägliche Miteinander.
  • Sie entwickeln und implementieren strukturelle und pädagogische Standards gemeinsam mit Leitung und Team.

Ihr Profil:

  • Sie haben eine abgeschlossene Qualifikation im Bereich der Sozialen Arbeit oder in einem anderen Bereich mit dem Schwerpunkt Sozialpädagogik, als staatlich anerkannt*e Erzieher*in (m/w/d) oder als Heilpädagog*in (m/w/d).
  • Sie bringen Spaß an Ihrem Beruf mit und haben Lust auf wechselnde Herausforderungen.
  • Sie arbeiten ressourcenorientiert und selbständig.
  • Sie wollen sich verwirklichen, mit dem Team und den Kindern die Wohngruppe mitgestalten und sich mit Ihren Ideen einbringen.
  • Die flexible Gestaltung der Arbeitszeiten sowie Schicht- und Wochenenddienste sind für Sie persönlich gut vereinbar.
  • Sie identifizieren sich mit dem diakonischen Profil der BBW-Leipzig-Gruppe.

Darauf dürfen Sie sich freuen:

  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien der Arbeitsrechtlichen Kommission der Diakonie Deutschland - Fassung Sachsen
  • Kinderzuschlag bei Kindergeldbezug
  • betriebliche Altersvorsorge bei der EZVK Darmstadt
  • Förderung der Balance zwischen Arbeit und Freizeit mit individuellen Arbeitszeitmodellen in einem sich neu entwickelnden Team, einem Jahresurlaub von 29 Tagen, zusätzliche Urlaubstage durch Schichtdienst sowie betrieblicher Gesundheitsförderung
  • regelmäßige Supervision, Teamtage und –klausuren
  • Onboarding mit Mentoring und Teamentwicklung
  • individuelle und themenspezifische Fort- und Weiterbildung
  • Networking im Arbeitsgebiet
  • Zusatzangebote: Jobticket der Leipziger Verkehrsbetriebe, Sabbatical usw.
  • Kinder von Mitarbeiter*innen können bei Bedarf einen Platz in unseren BBW-Kindertagesstätten erhalten

 

Interesse? Bewerben Sie sich jetzt online unter www.bbw-leipzig.de/jobs.

online bewerben

Inhaltliche Ansprechperson

Michaela Wähler

Michaela Wähler

Abteilungsleiterin Stationäre Erziehungshilfen

Referenznummer: 2020-43

Pädagogische Fachkraft (m/w/d) für die Stationäre Erziehungshilfe in der Wohngruppe 'Anker'

Die Berufsbildungswerk Leipzig für Hör- und Sprachgeschädigte gGmbH sucht Unterstützung für den Bereich Jugend- und Erziehungshilfeverbund, Abteilung Stationäre Erziehungshilfe ab 01.09.2020, 75 % (Teilzeit 30/40), unbefristet.

Die BBW-Leipzig-Gruppe ist ein Unternehmensverbund aus sozialen Einrichtungen, Maßnahmen, Projekten, Dienstleistungsbereichen und Trägerschaften. Die Unternehmen befassen sich mit Bildung, Beschäftigung, Vermittlung und Inklusion für Menschen mit unterschiedlichem Unterstützungsbedarf.

Mehr Infos: www.jugend-und-erziehungshilfe.de

Ihre Aufgaben

Die Wohngruppe ‚Anker‘ ist ein koedukatives Angebot für Jugendliche mit und ohne Migrationshintergrund im Alter von 14 bis 18 Jahren.

  • Sie übernehmen die Betreuung, Begleitung, Förderung und Unterstützung der Kinder und Jugendlichen in ihrer Lebenswelt.
  • Sie arbeiten ressourcenaktivierend mit dem Ziel der Verselbständigung
  • Im Rahmen des individuellen Hilfeplanes und der vereinbarten Ziele finden Sie lösungsorientierte Ansätze und gestalten im Bezugspädagog*innen-System das tägliche Miteinander.
  • Sie entwickeln und implementieren strukturelle und pädagogische Standards gemeinsam mit Leitung und Team.

Ihr Profil

  • Sie haben eine abgeschlossene Qualifikation als Heilpädagog*in (m/w/d), alternativ im Bereich der Sozialen Arbeit oder in einem anderen Bereich mit dem Schwerpunkt Sozialpädagogik oder als staatlich anerkannt*e Erzieher*in (m/w/d).
  • Sie bringen Spaß an Ihrem Beruf mit und haben Lust auf wechselnde Herausforderungen.
  • Sie arbeiten ressourcenorientiert und selbständig.
  • Sie wollen sich verwirklichen, mit dem Team und den Kindern die Wohngruppe mitgestalten und sich mit Ihren Ideen einbringen.
  • Die flexible Gestaltung der Arbeitszeiten sowie Schicht- und Wochenenddienste sind für Sie persönlich gut vereinbar.
  • Sie identifizieren sich mit dem diakonischen Profil der BBW-Leipzig-Gruppe.

Das bieten wir

  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien der Arbeitsrechtlichen Kommission der Diakonie Deutschland - Fassung Sachsen
  • Kinderzuschlag bei Kindergeldbezug
  • betriebliche Altersvorsorge bei der EZVK Darmstadt
  • Förderung der Balance zwischen Arbeit und Freizeit mit individuellen Arbeitszeitmodellen in einem sich neu entwickelnden Team, einem Jahresurlaub von 29 Tagen, zusätzliche Urlaubstage durch Schichtdienst sowie betrieblicher Gesundheitsförderung
  • regelmäßige Supervision, Teamtage und –klausuren
  • Onboarding mit Mentoring und Teamentwicklung
  • individuelle und themenspezifische Fort- und Weiterbildung
  • Networking im Arbeitsgebiet
  • Zusatzangebote: Jobticket der Leipziger Verkehrsbetriebe, Sabbatical usw.
  • Kinder von Mitarbeiter*innen können bei Bedarf einen Platz in unseren BBW-Kindertagesstätten erhalten

Interesse?

Bewerben Sie bis sich zum 19.08.2020 online.

online bewerben

Inhaltliche Ansprechperson

Michaela Wähler

Michaela Wähler

Abteilungsleiterin Stationäre Erziehungshilfen

Referenznummer: 2020-45

Teamleiter *in (m/w/d) für die Stationäre Erziehungshilfe in der Kinderwohngruppe 'An der Mühle'

Die Berufsbildungswerk Leipzig für Hör- und Sprachgeschädigte gGmbH sucht Unterstützung für den Bereich Jugend- und Erziehungshilfeverbund, Abteilung Stationäre Erziehungshilfe ab 01.11.2020, 87,5 % (Teilzeit 35/40), vorerst befristet für 2 Jahre mit der Option auf Entfristung.

Die BBW-Leipzig-Gruppe ist ein Unternehmensverbund aus sozialen Einrichtungen, Maßnahmen, Projekten, Dienstleistungsbereichen und Trägerschaften. Die Unternehmen befassen sich mit Bildung, Beschäftigung, Vermittlung und Inklusion für Menschen mit unterschiedlichem Unterstützungsbedarf.

Mehr Infos: www.jugend-und-erziehungshilfe.de

Ihre Aufgaben

  • Sie führen ein multiprofessionelles Team bestehend aus 11 Mitarbeiter*innen, Praktikant*innen und Freiwilligen in der Kinderwohngruppe ‚An der Mühle‘ für Kinder (2 bis 12 Jahre) mit systemisch orientiertem Rückführungskonzept und familienberatender Elternarbeit.
  • Sie übernehmen Verantwortung für administrative Tätigkeiten (z. B. für das Budget, die Dienst- und Urlaubsplanung, Belegungsmanagement, usw.).
  • Sie arbeiten an der Weiterentwicklung und Implementierung von strukturellen, pädagogischen Standards sowie an der Konzeption und Leistungsbeschreibung.
  • Sie steuern den Hilfeplanprozess in Zusammenarbeit mit den Bezugspädagog*innen.
  • Sie kooperieren fall- und fachbezogen mit Jugendämtern, Schulen, Behörden, Vereinen, Fach- und Beratungsstellen sowie innerhalb der BBW-Leipzig-Gruppe.
  • Sie initiieren Beteiligungsmöglichkeiten und sichern das Kindeswohl im Rahmen des § 8 a SGB VIII.

Ihr Profil

  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium im Bereich der Sozialen Arbeit.
  • Sie verfügen über umfassende Kenntnisse des SGB VIII.
  • Ihnen liegt eine strukturierte, eigenverantwortliche und zielorientierte Arbeitsweise mit einer grundsätzlich wertschätzenden Haltung.
  • Ein hohes Maß an Fach- und Kommunikationskompetenz sowie Konfliktlösungskompetenz gehören zu Ihren Stärken.
  • Sehr gute PC-Kenntnisse und eine Affinität für digitale Prozesse runden Ihr Profil ab.
  • Sie besitzen einen Führerschein der Klasse B.
  • Sie identifizieren sich mit dem diakonischen Profil der BBW-Leipzig-Gruppe.

Das bieten wir

  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien der Arbeitsrechtlichen Kommission der Diakonie Deutschland - Fassung Sachsen
  • Kinderzuschlag bei Kindergeldbezug
  • betriebliche Altersvorsorge bei der EZVK Darmstadt
  • Förderung der Balance zwischen Arbeit und Freizeit mit individuellen Arbeitszeitmodellen in einem sich neu entwickelnden Team, einem Jahresurlaub von 29 Tagen, zusätzliche Urlaubstage durch Schichtdienst sowie betrieblicher Gesundheitsförderung
  • regelmäßige Supervision, Teamtage und –klausuren
  • Onboarding mit Mentoring und Teamentwicklung
  • individuelle und themenspezifische Fort- und Weiterbildung
  • Networking im Arbeitsgebiet
  • Zusatzangebote: Jobticket der Leipziger Verkehrsbetriebe, Sabbatical usw.
  • Kinder von Mitarbeiter*innen können bei Bedarf einen Platz in unseren BBW-Kindertagesstätten erhalten

Interesse?

Bewerben Sie sich bis zum 19.08.2020 online

online bewerben

Inhaltliche Ansprechperson

Michaela Wähler

Michaela Wähler

Abteilungsleiterin Stationäre Erziehungshilfen

Nichts passendes dabei? Sie können sich auch initiativ bewerben. Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns gerne.

zurück nach oben

Kontakt zu uns

Stefanie Müller

Stefanie Müller

Personalreferentin

Tel. 0341 41 37-388
mueller.stefanie@bbw-leipzig.de

bewerbung@bbw-leipzig.de