Diakonisches Profil

Die BBW-Leipzig-Gruppe ist Mitglied im Diakonischen Werk der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsen e.V. und gehört damit zum Verbund der Diakonie. Die Diakonie ist der Wohlfahrtsverband der Evangelischen Kirche in Deutschland.

Als Unternehmensverbund arbeiten und leben wir auf der Grundlage eines christlich-diakonisch geprägten Welt- und Menschenverständnisses. Das zeigt sich im Miteinander, im verantwortlichen Umgang mit der Schöpfung  und den uns anvertrauten Gütern sowie in unserem Dienst für andere.

Jahreslosung 2019

Suche Frieden und jage ihm nach! (Psalm 34,15)


„Suche Frieden und jage ihm nach!“ aus Psalm 34,15 steht für das neue Jahr. Mit dieser Jahreslosung werden wir ins neue Jahr geschickt ohne zu wissen, was auf uns zukommt im persönlichen, gesellschaftlichen und weltpolitischen Bereich. Jedoch wissen wir, wie bedroht gerade der Friede zwischen Menschen und Nationen sein kann. Nur ein falsches Wort, schon geht der Streit los. Einige Regierungschefs, die es gern übertreiben – und ein Konflikt bricht aus und bringt Leid über Menschen. Wir haben es in den letzten Jahren zur Genüge erlebt und sollten uns nicht über Flüchtlinge beklagen, denn hinter ihren Fluchterfahrungen in Kriegsgebieten stehen immer Krisenkonflikte, die man keinem Land wünscht.

Frieden schaffen und halten – das alles klingt vertraut. Aber: Frieden suchen, dem Frieden nachjagen? Hat er sich denn versteckt, der Friede? Wohin flüchtet er denn?

Frieden ist nicht einfach billig zu haben. Manchmal braucht man recht mühsame Anstrengungen, um Frieden zu schaffen! Ich schätze in den letzten Monaten immer mehr die Tatsache, dass wir in einem demokratischen Land leben. Und wie wird damit tagtäglich umgegangen? Wie werden Politiker*innen beschimpft? "Wut-Bürger" nennt man solche Mit-Menschen. Die Kritik mitunter mag berechtigt sein, aber der Ton macht die Musik. Oftmals ist die Sprache absolut maßlos, daneben und ungerechtfertigt. Dass man es einmal erleben muss, wie Menschen – ohne Gesicht zeigen zu müssen – auf feige Art Hasskommentare über die so genannten „Sozialen Netzwerke“ über alle Welt verbreiten: Das hat mit Frieden nichts mehr zu tun. Dafür sollte man sich schämen! An solchen Verhaltensweisen geht eine Demokratie zugrunde! Wir sollten uns vehement der Verrohung des Umgangs widersetzen.

Suchen wir Wege, wie unser Miteinander zum Frieden führt, was natürlich eine Herausforderung ist. Die Jahreslosung verspricht keine schnelle Lösung und gibt kein Patentrezept. Dafür können wir nur gemeinsam und aktiv sorgen.

Tobias Schmidt, Hauptgeschäftsführer der BBW-Leipzig-Gruppe

Kontakt zu uns

Tobias Schmidt

Herr Tobias Schmidt

Hauptgeschäftsführer der BBW-Leipzig-Gruppe

Tel. (0341) 41 37-120
info@bbw-leipzig.de