AUSGEBUCHT Leipzig liest: Özlem Özgül Dündar & Abak Safaei-Rad

BBW-Leipzig-Gruppe

Keine zukünftigen Termine vorhanden.

türken, feuer: Lesung & Gespräch, Texte zu Brandanschlägen von Solingen 1993

Ein Wohnhaus geht in Flammen auf. Fünf Menschen sterben, drei Kinder und zwei Frauen. Jugendliche aus der Nachbarschaft haben das Feuer gelegt. Über den Fall wird geschrieben, die kleine Stadt ist plötzlich bekannt, dann wendet man sich anderen Themen zu. Aber für die Überlebenden und die Toten des Anschlags vergeht diese Nacht nicht.

Der Brandanschlag von Solingen 1993 ist der Ausgangspunkt für „türken, feuer“. Abseits der medialen Aufmerksamkeits- und Verwertungslogik sucht Dündar behutsam und genau nach einer Sprache für das Geschehene.

Die Hörspielbearbeitung von „türken, feuer“ wurde als Hörspiel des Jahres 2020 ausgezeichnet. Gemeinsam mit der Schauspielerin Abak Safaei-Rad liest Özlem Özgül Dündar eine Fassung von Yunus Ersoy (Maxim Gorki Theater). Der Text wird durch aktuelle Arbeiten der Leipziger Autorin begleitet und nimmt dadurch Bezug zu gegenwärtigen Ereignissen.

Anmeldung und Hygienemaßnahmen

  • Einlass ab 18 Uhr, Eintritt frei

Einlass nach den aktuellen Bestimmungen der Corona-Notfallverordnung. Aktuell: 3G

Um Anmeldung wird ausdrücklich gebeten. Es gilt im gesamten Haus Maskenpflicht (FFP2-Maske), auch während der Lesungen. Kinder unter 6 Jahren sind von der Maskenpflicht ausgenommen. Kontaktnachverfolgung mit Corona-Warn-App oder vor Ort analog. Wir bitte um pünktliches Erscheinen.

 

Foto: Dincer Gücyeter

Mit Übersetzung in Deutsche Gebärdensprache

Barrierefrei zugänglich

Kontakt zu uns

Fabian Ng'uni

Fabian Ng'uni

Mitarbeiter Unternehmenskommunikation

Tel. 0341 41 37-262
nguni.fabian@bbw-leipzig.de

Berufsbildungswerk Leipzig
Knautnaundorfer Str. 4
04249 Leipzig

offene
Stellen