17.03.2020

"Rollt bei mir"

Comedian und Autor Tan Caglar war am Samstag zu Gast in der Philippuskirche.

Aufgrund der aktuellen Situation fand die Lesung unter bestimmten Sicherheitsvorkehrungen in einem kleineren Rahmen statt. Tan Caglar las aus seinem Buch „Rollt bei mir“ und gab sehr persönliche Einblicke in sein Leben.

Seit seinem 25. Lebensjahr sitzt Tan Caglar aufgrund einer Erkrankung des Rückenmarks im Rollstuhl. Der heute 39-Jährige hat nach der Diagnose eine tiefe Krise überwunden. Der Basketballsport hat ihn gerettet, er kämpfte sich durch, wurde Profi und hat es bis in die Nationalmannschaft geschafft.

Seit 2012 ist Caglar auch als Coach im Bereich Inklusion und Integration für Firmen, Verbände und Schulen tätig. Nach einigen Engagements vor der Kamera fuhr er 2016 als erstes Model im Rollstuhl über den Laufsteg der Berliner Fashion Week. Inzwischen ist er ein beliebter Comedian und war bereits mit seinem Erfolgsprogramm „Rollt bei mir" zwei Jahre auf Tour. Im letzten Jahr veröffentlichte Tan Caglar seine gleichnamige Biografie. 

Die Lesung war aufgrund der aktuellen Entwicklung des Corona-Virus voerst die letzte Veranstaltung in der Philippuskirche. Alle weiteren Veranstaltungen der BBW-Leipzig-Gruppe wurden bis mindestens 30. April 2020 abgesagt.

Kontakt zu uns

Christine Heuer

Christine Heuer

Leiterin Unternehmenskommunikation

Tel. (0341) 41 37-789
presse@bbw-leipzig.de

Porträtaufnahme Tan Caglar in der Philippuskirche
Tan Caglar im Gespräch in der Philippuskirche
Tan Caglar in der Philippuskirche