Veröffentlichungen

Wer mehr über unsere Überlegungen, Diskussionen und Forschungsergebnisse erfahren
möchte, kann unseren Newsletter "ZASSTicker" lesen. Weiterhin sind hier Informationsmaterialien zu allen Projekten, sowie wissenschaftliche Veröffentlichungen wie Fachartikel oder Zusammenfassungen von Vorträgen zu finden.

ZASSTicker

Das Projektteam informiert regelmäßig über Neuigkeiten, Ergebnisse und
Forschungshintergründe rund um das Thema AVWS
(Auditive Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörungen).

Sie möchten sich für den ZASSTicker anmelden? 

Hier geht's zur Anmeldung

  • Wagner, Susanne; Rinneberg-Schmidt, Lissy; Zetzsche, Oliver; Meiland, Stephanie (2018): AVWS bei Jugendlichen und Erwachsenen – ein Forschungsschwerpunkt am Berufsbildungswerk Leipzig,HÖRPÄD 4/2018, Link zum Volltext

  • Wagner, Susanne (2016): Ein kognitiv orientierter Blick auf Sprachverstehen, Diagnostik und Förderung bei auditiven Verarbeitungs- und WahrnehmungsstörungenBerufliche Rehabilitation 3/2016, S. 233-239
     
  • Wagner, Susanne; Rinneberg-Schmidt, Lissy; Franke, Grit; Fuchs, Michael; Meuret, Sylvia (2016): Was beeinflusst den Schulerfolg bei Jugendlichen mit AVWS? 33. Wissenschaftliche Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Phoniatrie und Pädaudiologie (DGPP), DOI 10.3205/16dgpp14, Link zum Volltext
     
  • Mühlhaus, Juliane; Wagner, Susanne; Kubitz, Katharina (2016): Möglichkeiten und Grenzen der sprachtherapeutischen Intervention bei Kindern und jungen Erwachsenen mit AVWS. Sprachförderung und Sprachtherapie in Schule und Praxis 3/2016, S. 160-167.
     
  • Wagner, Susanne; Rinneberg-Schmidt, Lissy; Franke, Grit; Fuchs, Michael; Peter, Birke; Meuret, Sylvia (2015): AVWS-Diagnostik bei Jugendlichen. 32.Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Phoniatrie und Pädaudiologie, DOI: 10.3205/15dgpp55, Link zum Volltext

15.01.2018: Die Zeitschrift „HörPäd“ berichtete in ihrer Ausgabe 3/2018 über unseren 5. AVWS-Fachtag am 6. Juni 2018. Die Zeitschrift erscheint 4-mal jährlich und wird herausgegeben vom Berufsverband Deutscher Hörgeschädigtenpädagogen (BDH), Hamburg. Wir bedanken uns bei der Redaktion für die Genehmigung zur Veröffentlichung und Bereitstellung der Artikel.
Link zum Download des Artikels

15.01.2018: Die Zeitschrift des Verbandes für Patholinguistik e.V. „PathoLink“ berichtet in ihrer aktuellen Ausgabe (Nr. 30) über unser Projekt LSI.J und den anstehenden 5. AVWS-Fachtag am 6. Juni 2018. Die Zeitschrift erscheint halbjährlich. Wir bedanken uns bei der Redaktion für die Genehmigung zur Veröffentlichung und Bereitstellung der Artikel.
Link zum Download Artikel LSI.J
Link zum Download Artikel 5. AVWS-Fachtag

30.5.2017: Die Zeitschrift „Life InSight“ berichtet in der Mai-Ausgabe (Nr. 88) von unserem AVWS-Selbsthilfeportal für Jugendliche und Erwachsenen. Die Zeitschrift ist ein deutsches Lifestyle-Magazin für Hörgeschädigte und erscheint aller 6 Wochen. Wir bedanken uns bei dem „Life Insight-Verlag“ für die Genehmigung zur Verlinkung des Beitrages.

10.03.2015: 
Schon 1 Jahr ZASS vorbei - Ein Rück-und AusblickLink

6.Oktober 2014: 
"AVWS -und dann?"  3. Leipziger AVWS-Fachtag und neues AVWS-Projekt im Berufsbildungs­werk Leipzig zum Störungsbild Auditive Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörung AVWS 
Link zum  Download

Die Simulationen dürfen ausschließlich für pädagogische und Forschungszwecke eingesetzt werden. Jegliche kommerzielle Nutzung ist verboten.

© für alle Simulationen: BBW Leipzig, AVWS-Projekt ZASS

AVWS-Simulation in einem Podcast von Angela Merkel

AVWS-Simulation in "Behinderte nicht behindern", einem Podcast der Bundeskanzlerin Angela Merkel. Sie können das Video anschauen indem Sie es anklicken und auf der dann geöffneten Seite mit einem Klick auf der rechten Mouse Taste unter "Video speichern unter" auch herunterladen.Die Bearbeitung des Podcasts erfolgte mit Genehmigung durch das Bundespresseamt. Beachten Sie bitte die untenstehenden Hinweise zur Verwendung.

Den Original-Podcast vom 13.11.2013 finden Sie hier.
Die AVWS-Bearbeitung in dem Video basiert auf der Beschreibung einer Erwachsenen mit AVWS (Quelle für das englische Original http://qw88nb88.wordpress.com/living-with-auditory-processing-disorder).

"Sometimes it’s the decoding where I bog down, where a conversation progresses normally, but has bad phonemic sectors, “Blah-blah-blah-blah mumble blah-blah-blah.” If I ask them to repeat, it just comes out “Blah-blah-blah-blah mumble blah-blah-blah,” again. It’s like have poor cell phone reception, where the signal gets static or drops out. The subtitles in my head, that mental transcript I mentally read to decode the meaning behind the words I have just heard, looks just fine during the blah-blah-blah-blah part, and then suddenly at the “mumble” section the letters go bad, like the alphanumeric characters on the ophthalmologist’s chart where the line is too small to read clearly."

Übersetzung durch das ZASS-Team

Manchmal ist es das Dekodieren, bei dem ich hängenbleibe, wenn ein Gespräch normal verläuft, aber problematische phonetische Sektoren hat: „Wort-Wort-Wort-Wort murmel Wort-Wort-Wort”. Wenn ich um eine Wiederholung bitte, kommt wieder heraus “ Wort-Wort-Wort-Wort murmel Wort-Wort-Wort”. Es ist, als hätte man schlechten Handy-Empfang, bei dem das Signal steckenbleibt oder verschwindet. Die Untertitel in meinem Kopf, die geistige Mitschrift, die ich innerlich lese, um die Bedeutung hinter den eben gehörten Wörtern zu entschlüsseln, sieht völlig ok aus - während der „Wort-Wort“- Phasen. Aber dann plötzlich, im „Murmel“-Sektor, werden die Buchstaben unklar, wie die Zeichen auf diesem Poster beim Augenarzt, wo die Zeile zu klein ist, um sie noch richtig lesen zu können.

    Verwendung des Videos

    Durch das Bundespresseamt wurde festgelegt: Die AVWS-Simulation des Podcasts darf für Forschungs- und Lehrzwecke eingesetzt werden. Eine kommerzielle oder anderweitige Verwendung ist verboten.

    Sie können sich die ZIP-Datei inklusive Information auch herunterladen: AVWS-Simulation Merkel-Podcast

    Vorgehen: Laden Sie die ZIP-Datei (15 MB) herunter. Entpacken Sie die ZIP-Datei. Sie haben dann 3 Dateien:

    • 1 Informationsblatt mit der AVWS-Beschreibung einer Betroffenen, auf der die Simulation beruht
    • die AVWS-Simulation ohne Störgeräusche
    • die AVWS-Simulation mit Störgeräuschen

    Kontakt zu uns

    Frau Dr. Susanne Wagner

    Forschung & Entwicklung

    Tel. (0341) 41 37-570
    wagner.susanne@bbw-leipzig.de

    Postadresse:

    Berufsbildungswerk Leipzig gGmbH
    Forschungsprojekte
    Dr. Susanne Wagner
    Knautnaundorfer Str. 4
    04249 Leipzig

    Besuchsadresse:

    Grimmaische Str.10
    04109 Leipzig