BBW-Leipzig-Gruppe Unternehmensverbund des Berufsbildungswerkes Leipzig gGmbH Knautnaundorfer Straße 4 04249 Leipzig Leipzig Deutschland Tel. (0341) 41 37-0

30.09.2018

Inklusives Klangerlebnis

Thonkunst feiert 10-jähriges Jubiläum

Gänsehautstimmung in der Evangelisch Reformierten Kirche zu Leipzig. Das inklusive Vokalensemble der Diakonie am Thonberg feierte heute den 10. Geburtstag mit einem Jubiläumskonzert, das die Gäste begeisterte. Darunter auch Frau Prof. Dr. Irmgard Merkt, die bis 2014 Professorin für das Lehrgebiet Musikerziehung in Pädagogik und Rehabilitation bei Behinderung an der Universität Dortmund war.

Die Gastrednerin erkannte schon im Jahr 2014 das Potential von Thonkunst. Damals verlieh sie dem Ensemble den Förderpreis „InTakt“ der miriam-stiftung für inklusive Musikprojekte. In ihrem Grußwort zum 10-jährigen Jubiläum bezeichnete sie Thonkunst als „qualitativ hochwertigen inklusiven A-cappella-Chor“ und würdigte die Arbeit des Chors und der Diakonie am Thonberg mit den Worten: „Inklusion macht sich nicht von selbst, aber was dabei herauskommt, ist manchmal und immer öfter einfach wunderbar und eine Freude.“ Auch Tobias Schmidt, Hauptgeschäftsführer der BBW-Leipzig-Gruppe, bedankte sich bei dem Ensemble und sprach seinen tiefsten Respekt aus.

Hervorgegangen ist das Vokalensemble Thonkunst aus der Musikgruppe „Singing Rollis“. Im Jahr 2008 wagten sie einen Neuanfang und benannten sich in „Thonkunst“ um. Die Chorarbeit war ursprünglich eine arbeitsbegleitende Maßnahme und hat sich zu einem Vokalensemble mit beeindruckender künstlerischer Qualität und Vielfalt entwickelt. Die neun Ensemblemitglieder mit und ohne Behinderung proben zwei Mal wöchentlich und beschäftigen sich dabei mit mehrstimmiger A-cappella-Chormusik aus verschiedenen Jahrhunderten und unterschiedlichen Stilrichtungen.

www.thonkunst.de