BBW-Leipzig-Gruppe Unternehmensverbund des Berufsbildungswerkes Leipzig gGmbH Knautnaundorfer Straße 4 04249 Leipzig Leipzig Deutschland Tel. (0341) 41 37-0

Lesungen 2015

Alle Lesungen finden im Nikolai-Eck statt (Nikolaikirchhof 4, 04109 Leipzig)
Der Eintritt ist frei.

Sibylle Kuhne - eine szenische Lesung von "Oskar und die Dame in Rosa" (Eric-Emmanuel Schmitt)

Das Monodrama „Oskar und die Dame in Rosa“ des französischen Schriftstellers Eric-Emmanuel Schmitt handelt von dem sterbenskranken Jungen Oskar. Mit Hilfe von Oma Rosa lebt er sein ganzes Leben in zwölf Tagen. Sibylle Kuhne ist Schauspielerin und Sprecherin. In ihrer szenischen Lesung des Werkes berührt sie ihre Zuhörer auf ganz besondere Weise.

Donnerstag, den 12. März 2015, 18 Uhr
Foto: Jürgen Elskamp

Ines Thorn: "Wolgatöchter" (rowohlt, 2014)

Das Jahr 1765: In Russland an der Wolga erhofft sich eine deutsche Familie einen Neuanfang. Drei Schwestern verschlägt es aus schierer Not an die Wolga. Sie wissen so gut wie nichts über das riesige Land und seine Bewohner. Voller Naivität stellen sie sich dem rauen Klima, den vollkommen anderen Gesellschaftsregeln und dem Aufbau einer neuen Existenz. 

Freitag, den 13. März 2015, 15 Uhr
Foto: Jochen Schneider

Zuhal Soyhan: "Ungebrochen - Mein abenteuerliches Leben mit der Glasknochenkrankheit" (Patmos, 2012)

Allen Widrigkeiten zum Trotz verwirklicht Zuhal Soyhan ihren Traum, Journalistin zu werden. Die Autorin leidet unter Osteogenesis Imperfecta, der sogenannten Glasknochenkrankheit. Mit einer Körpergröße von 1,30 m sitzt sie im Rollstuhl und lässt sich getreu dem Motto „Klein, aber oho“ von nichts einschüchtern. Zuhal Soyhan ist Deutschlands einzige Fernsehmoderatorin im Rollstuhl.<//span>

Ein Interview mit der Autorin können Sie hier lesen.

Freitag, den 13. März 2015, 19 Uhr
Foto: Axel Mössinger